Lade Veranstaltungen

PD Dr. Volker Caysa – WS 2016/17 // Philosophie des Todes

Wir alle wollen leben. Aber im Leben scheint nur eines sicher zu sein: Der Tod ereilt uns unausweichlich. Was aber ist der Tod? Können wir überhaupt vom Tod etwas wissen? Ist er die Grenze des Lebens, von der wir nichts wissen können? Ist er einfach Nichts oder Unsterblichkeit? Vom Tod können wir vielleicht nichts wissen, aber vom Sterben wissen wir sehr viel. Was ist der Unterschied zwischen Leben, Sterben und Tod?

Das Seminar thematisiert folglich nicht nur philosophische Vorstellungen vom Tod, sondern auch unser Wissen vom Sterben. Der Tod wird problematisiert im Spannungsfeld von Lebenskunst und Biotechnologie, von gewolltem Sterben und technischer Lebensverlängerung, von Sterbehilfe und Selbsttötung.

Details

Beginn:
12. Oktober 2016 @ 15:00
Ende:
1. Februar 2017 @ 17:00
Webseite:
http://www.empraxis.net

Veranstaltungsort

Hörsaal wird noch bekannt gegeben
Augustusplatz
Universität Leipzig, Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.empraxis.net

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *