Nietzsche – Macht – Größe: Nietzsche – Philosoph der Größe der Macht oder der Macht der Größe (Nietzsche Heute)


nietzsche-macht-groesse

Die Thematik des Großen durchzieht Nietzsches gesamtes Werk. Sowohl adjektivisch als „Große Vernunft“, „Große Gesundheit“, „Große Politik“ oder „Großer Mittag“ wird sie problematisiert, wie sie auch enthalten ist in Metaphern wie der „ewigen Wiederkehr des Gleichen“, des „Übermenschen“, des „Willen zur Macht“, der „Pfeile der Sehnsucht“ oder des ereignishaft einschlagenden „Blitzes“. Für Nietzsche gibt es keine Größe ohne den Sinn für das Kleine, die Kritik am Kleinen deutet auf kommende Größe. Die Beiträge dieses Bandes widmen sich dem Komplex Nietzsche/Macht/Größe aus philosophischen, politischen, historischen, ästhetischen und kulturwissenschaftlichen Perspektiven.

Gebundene Ausgabe: 505 Seiten

Verlag: De Gruyter; Auflage: Bilingual (31. August 2011)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 311024571X

ISBN-13: 978-3110245714

Kaufen! Kaufen! Kaufen ! http://www.amazon.de/Nietzsche-Macht-Größe-Philosoph-Heute/dp/311024571X

 

Hier die ganze Wahrheit: http://www.hgb-leipzig.de/leib/

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *