Lade Veranstaltungen

Experimente des Leibes – SELBST MACHT ORIGINALITÄT

Seminar 14 tägl.
Anmeldung unter leib@hgb-leipzig.de

Vortrag: Hagen Wiel und Konstanze Schwarzwald: Selbstdarstellung in der Kunst

In welchem Verhältnis steht das Selbst zum Ich, was heißt Empraxis im Gegensatz zur Praxis, was heißt Vernunft im Gegensatz zum Verstand und was heißt Skeptizismus im Gegensatz zur Kritik. Selbstdenken?
Im Kontext von Kunst und Philosophie werden diese Begrifflichkeiten sowohl anhand von Volker Caysas Buch “Kritik als Utopie der Selbstbestimmung” als auch anhand eines Vortrages von Hagen Wiel und von Konstanze Schwarzwald als Künstler und Philosophin diskutiert. Der Vortrag und die anschließende Diskussion sind Gegenstand des Seminars, zu dem sowohl unsere Seminarteilnehmer, als auch alle Interessierten eingeladen sind.

Bitte lest zur Vorbereitung die ersten 3 Kapitel von Volker Caysa: “Kritik als Utopie der Selbstregierung”, Berlin 2005.

Details

Datum:
27. Mai 2008
Zeit:
19:15 - 20:45

Veranstaltungsort

HGB, Raum 2.24
Leipzig,

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *